Junge Künstler präsentieren eigene Werke im Rahmen eines Inklusionsprojektes

Die Schüler Johanna Paliot (5a), Moritz Altmeier und Julia Schmitt (beide 10a) nahmen kürzlich an einem Projekt des Künstlers Christoph M. Frisch teil, wobei sie zusammen mit behinderten und nicht behinderten Jugendlichen das Thema „Nach uns…“ bildlich erarbeiteten.

Dabei hatten sich die Theleyer Schüler in erster Linie angemeldet, weil sie an den Wochenend-Workshops neue Techniken ausprobieren und von einem bekannten Künstler lernen wollten, v. a. die Röteltechnik interessierte sie. Gelernt haben sie nach eigener Aussage aber viel mehr:

„Gedanken und Ideen zu einem gemeinsamen Werk zu verbinden, das war einfach faszinierend“, so Moritz Altmeier. Und Julia Schmitt ergänzt: „Darüber hinaus haben wir viele neue Leute kennengelernt, die wir sonst wahrscheinlich nie getroffen hätten!“ Johanna Paliot fand die Zusammenarbeit mit den behinderten Jugendlichen manchmal schwierig, aber interessant: “Ich möchte im nächsten Jahre auf jeden Fall wieder dabei sein. Es hat mir großen Spaß gemacht.“ Die Gemeinschaftsschule Theley beteiligte sich zum wiederholten Mal an dem Projekt „Künstler arbeiten mit Schülern“ in den Ateliers im Kunstzentrum der Bosener Mühle. Lobende Worte für die Teilnahme der Schüler über die Wochenenden und ihr Engagement fanden im Rahmen der Vernissage auch Kunsterzieherin Christa Schmit und Konrektorin Margret Müller. Das Besondere an diesem Projekt war das Miteinander in den gemischten Kunstgruppen. Hier wurde beim Arbeiten und beim Entwickeln der Ideen Inklusion direkt umgesetzt.

Die Werke der jungen Künstler sind noch bis zum 18.12.2016 im Kunstzentrum Bosener Mühle zu besichtigen.

Gemeinschaftsschule Schaumberg Theley erhält Jugendpreis

Wahlpflichtbereich Kunst unter Christa Schmit erfolgreich

Die ERS/Gemeinschaftschule Schaumberg Theley, genauer gesagt die Schülerinnen und Schüler  des Wahlpflichtbereiches Bildende Kunst unter der Leitung von Kunsterzieherin Christa Schmit, hat den Jugendpreis des Landkreises St. Wendel im Bereich „schulische Jugendarbeit“ gewonnen. Zum Thema Jugendschutz mit seinen vielseitigen Facetten wie Alkohol, Tabakkonsum oder Mobbing  hatte der Landkreis zu einer Plakataktion aufgerufen.  Auf 19 Arbeiten hielten die Schülerinnen und Schüler der Schaumbergschule ihre Gedanken und Einfälle  zu den geforderten Ausschreibungsthemen sehr anschaulich fest.  Alle eingereichten Collagen und Plakate können im Foyer des Landratsamtes besichtigt werden. Die jungen Künstler erhielten  viel  Lob und Anerkennung für ihre Ideenvielfalt und ihr Engagement und freuten sich über das Preisgeld in Höhe von 500 Euro. Die Preisverleihung fand in Anwesenheit zahlreicher Kreistagsmitglieder, des Landrates, der Vertreter der Volksbank und der Kreissparkasse St. Wendel statt. Auch der kürzlich verabschiedete langjährige Schulleiter der Theleyer Schule wohnte dem Ereignis bei. Friedbert Becker beglückwünschte Christa Schmit und ihre jungen Künstler zu ihrem Erfolg und ermutigte sie dazu, auch beim nächsten Jugendpreis-Wettbewerb teilzunehmen.

Kunstprojekt: „Wir heißen alle willkommen“

Schulhausgestaltung mit Motiven nach Friedensreich Hundertwasser

Kunstprojekt: „Wir heißen alle willkommen“

 

Unsere Schule wird von Schülern aus vielen verschiedenen Ländern besucht. Nun wollen wir, Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtbereiches Bildende Kunst der Klassenstufe 10, alle auch auf künstlerische Art und Weise hier in der Gemeinschaftsschule Schaumberg Theley willkommen heißen.

Die Projektgruppe „Hundertwasser“ gestaltet schon seit einigen Jahren unser Schulgebäude.

Kürzlich haben wir uns vorgenommen, den Eingangsbereich so zu gestalten, dass sowohl Lehrer und Schüler, als auch Besucher sich sofort willkommen fühlen, indem wir sie in den jeweiligen Muttersprachen begrüßen.

Schüler gestalten Kunstkalender 2012

„Die Kunst ist eine Vermittlerin des Unaussprechlichen" – in Anlehnung an den berühmten Klassiker Johann Wolfgang von Goethe entstand für 2012 ein sehr ansprechender Tischkalender mit Kunstwerken von Schülerinnen und Schülern aus verschiedenen Klassenstufen. Der Schülerkunstkalender der ERS Schaumberg Theley blickt auf eine lange Tradition zurück und wurde auch in diesem Jahr wieder von Projektleiterin Christa Schmit zusammengestellt. Die beeindruckenden Arbeiten reichen von Aquarell – über Filzstiftzeichnungen bis hin zu Acryl auf Leinwand und Tempera auf Karton. Sofie Detzlers und Eileen Warkens „Menschenbilder" sowie das „Frühlingserwachen" von D Moe Hein, Austauschschülerin aus Myanmar, entstanden in einem Kunstprojekt in Zusammenarbeit mit dem saarländischen Künstler C. M. Frisch. Arbeiten von Laura Klasen (Kl. 10), Julian Heinrich (Kl.5), Kira Sattelberger (Kl. 5), Laura Scherer und Lara Schwarz (Kl. 5) schmücken ebenfalls den Kunstkalender. „Menschen im Raum" von Johanna Grausam (Kl. 9) zeigt die Fähigkeit zur perspektivischen Darstellung und Pascal Rauschs „Landschaft im Frühling" die hohe Kunst des Aquarells. „St. Wendel – ein expressionistisches Werk", das Shanti Sanke (Kl. 10) in Acryl auf Leinwand gezaubert hat, zeigt die Wendalinus Basilika des Dezemberblattes.

„Ich bin immer wieder überrascht, welches künstlerisches Potentials in unseren Schülern steckt. Ein Lob an alle Kunsterzieher unserer Schule, die mit ihrem kompetenten Unterricht einen wichtigen Beitrag zur Wahrnehmung und kreativen Umsetzung der Lerninhalte leisten", lässt Konrektorin Margret Müller verlauten. Schulleiter Friedbert Becker äußert stolz zum neuen Schülerkunstkalender: „Es ist sehr beeindruckend, was unsere Schülerinnen und Schüler geleistet haben. Ein herzliches Danke gilt auch der Kreissparkasse St. Wendel, den Firmen Schneiders Getränke-Welt und Auto Backes sowie dem Förderverein „EULE" unserer Schule". Kunsterzieherin Christa Schmit, die auch am Oberstufengymnasium in St. Wendel, das mit der ERS Schaumberg Theley zusammenarbeitet, das Fach Bildende Kunst unterrichtet, ergänzt: „Leider war unser diesjähriger Kunstkalender am Chillanmarkt sehr schnell ausverkauft. Der Erlös kommt auch in diesem Jahr wieder dem Lebacher Kinderhilfswerk zugute".





Druckversion Druckversion | Sitemap
© ERS Schaumberg Theley

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.