Erfolgreicher Schulskikurs am Feldberg vom 11.-16.01.2015

Eine Woche verbrachten die Klassen 7a und 7c der Gemeinschaftsschule am Schaumberg  zusammen mit ihren Lehrern Claudia Schikotanz, Thorsten Weber und Miriam Rienkens am zart verschneiten Feldberg. Nach dem ersten Morgen konnten die meisten Anfänger schon mit dem Schlepplift den Gipfel entern und langsam die Pisten bezwingen. Erstmals bot die Fachschaft Sport den Schülerinnen und Schülern auch einen Snowboardkurs an, den einige der Kinder mit Erfolg belegten. Die Nachtwanderung und die organisierte Schneeballschlacht kamen bei den Jugendlichen ebenfalls gut an. „Keiner von uns hat aufgegeben und alle können jetzt Ski fahren. Uns hat die ganze Woche großen Spaß gemacht. Toll war auch der Zwischenstopp in Freiburg auf der Rückreise.“, erzählt Luisa Fries (7a) ganz begeistert. Max Hoffmann kann die Lehrerinnen und Lehrer nur loben, da sie “cooles Zeug mit den Klassen gemacht haben“. Brian Lescher und Luca Klein sind glücklich darüber, dass sie endlich Gelegenheit hatten, Ski fahren zu lernen. Auch das abwechslungsreiche Abendprogramm stieß auf eine sehr positive Resonanz. Lina Ludwig und Ellen Maldener fanden dabei die Misswahl am besten. “Ihr habt euch tapfer geschlagen, nicht gejammert und euch an alle Regeln gehalten. Dabei wart ihr immer gut gelaunt und habt alles mitgemacht – großes Lob, insbesondere auch für euer vorbildliches Benehmen!“, lässt die Organisatorin der jährlichen Skifreizeit Claudia Schikotanz verlauten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ERS Schaumberg Theley

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.