Paris – C’est fantastique!

Am 15. Und 16. Mai unternahm der Fachbereich Französisch der ERS Schaumberg Theley mit Schülern aus den Klassen 8b, 9a und 9d eine Lehrfahrt nach Paris.

Nach der 6-stündigen Busfahrt war zunächst erstes Ziel das Centre Pompidou, ein modernes Museum, im ältesten Stadtviertel des rechten Seine-Ufers gelegen.

Dort hatten die Schüler beim Erkunden Gelegenheit, das Flair einer Weltstadt zu erleben. Danach schloss sich eine Stadtrundfahrt mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten an. Wichtige Stationen waren natürlich der Eifelturm, das Wahrzeichen von Paris und der Place de la Concorde, der größte und monumentalste Platz sowie das Musée de Louvre. Eine Bootsfahrt auf der Seine rundete das Bild von Paris ab.

Schließlich erreichte man das Hotel mit der Metro.

Am nächsten Tag ging es nochmal zum Eifelturm und von dort aus zum Triumphbogen auf die schönste Avenue der Welt, die Chams-Elysées. Sie war aufgrund der Amtseinführung von Francois Hollande besonders festlich geschmückt. Letztes Ziel war die Bastille-Oper und natürlich der Besuch des Hardrock-Cafés.



Druckversion Druckversion | Sitemap
© ERS Schaumberg Theley

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.