Die Heimat künstlerisch entdeckt: Schülerinnen und Schüler der GemS / ERS Schaumberg Theley stellen im Schaumberg aus

„Heimat im Detail“ - so lautet der Titel der Ausstellung, die mit einer Vernissage in der Ausstellungsebene des Schaumbergturmes eröffnet wurde.

„Gezeigt werden Werke von Schülerinnen und Schülern der Gemeinschaftsschule/ERS Schaumberg in Theley“, so Bürgermeister Hermann Josef Schmidt, der die Idee hatte, die Bilder im Schaumbergturm auszustellen. .

Entstanden waren diese unter der Leitung von Kunsterzieherin Christa Schmit im Rahmen des Projektes „Baukultur - Architektur trifft Schule“, erklärte die stellvertretende Schulleiterin Margret Müller in ihrer Laudatio. Innerhalb des Kunstunterrichts wurde den Jugendlichen die Möglichkeit geboten, die Bedeutung ihrer gebauten Umwelt näher zu bringen und sie für die Wahrnehmung ihres nahen Lebensraumes zu sensibilisieren. Zusammen mit ihrer Lehrerin Christa Schmit und der Architektin Tina Hlasta hatten sich Pascal Hassis, Sarah Kasper, Eileen Wagner, Mazlum Dogan, Christina Schmitt, Mandy Groß, Aileen Schmitt, Melina Schmitt, Laura Martin und Teresa Rauber zu verschiedenen Zeiten und unterschiedlichen Witterungsbedingungen auf den Weg gemacht um bedeutende Bauwerke der Gemeinde Tholey, wie den Schaumbergturm, die Johann-Adams-Mühle und das Hofgut Imsbach aus der Nähe zu inspizieren und sich ihnen künstlerisch zu nähern. Zunächst sammelten die Schülerinnen und Schüler Hintergrundinformationen zur Historie der Bauwerke, die von architektonischer Bedeutung waren. Vor Ort wurden die schönsten und interessantesten Perspektiven mit der Kamera festgehalten. Diese Fotografien bildeten die Grundlage für die künstlerische Aufarbeitung der baulichen Motive. So entstanden Werke - mit Liebe zum Detail - in den unterschiedlichsten Techniken: Aquarelle, Acrylbilder, Fotografien, Bleistift- und Tuschezeichnungen.

Das Projekt „Baukultur - Architektur trifft Schule“ hatten das LPM (Landesinstitut für Pädagogik und Medien), das Ministerium für Bildung und Kultur und die Architektenkammer, unterstützt durch die Wüstenrot-Stiftung, ins Leben gerufen.

 

Zu sehen ist die Kunstausstellung der Gemeinschaftsschule/ERS Schaumberg Theley bis zum 31 Januar 2014 auf der Infoebene des Schaumbergturms (4. Etage) täglich. Geöffnet ist sie bis Ende Oktober täglich von 10 bis 18 Uhr, ab November von 10 bis 17 Uhr.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ERS Schaumberg Theley

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.